Unser Förderverein

Die Gauklerfreunde packen an

Die Jugendkulturinitiative Artistica Anam Cara e. V. begeistert Kinder und Jugendliche für Jonglage, Artistik und Akrobatik. Nicht die Leistung, sondern das WIR steht dabei im Vordergrund. Dabei entstehen ganz besondere Shows und Veranstaltungen. Dieses Engagement möchte der Förderverein "Gauklerfreunde Anam Cara e. V." mit seiner Förderung ideell und finanziell unterstützen!

Der im Jahr 2000 gegründete und eingetragene gemeinnützige Verein Artistica Anam Cara wurde schon ein halbes Jahr nach Gründung in den Bayerischen Jugendring aufgenommen. Er ist eine Jugendkulturinitiative und somit eine öffentlich anerkannte Einrichtung der Jugendhilfe.

Die spektakulären Aufführungen begeistern mit Feuerjonglage, dreistöckigen Menschenpyramiden, Feuerspucken und Vielem mehr. Die GauklerInnen selbst sind gleichzeitig die Vorbilder für unseren Nachwuchs... die Gauklinis.
Die Gauklinis sind die jüngsten GauklerInnen im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Unter fachmännischer Anleitung wird ihnen bei Artistica Anam Cara das "Handwerkszeug" dazu beigebracht.
In wöchentlichen Übungsstunden erlernen sie neben Jonglage und Akrobatik in altersgerechten Schwierigkeitsgraden auch soziale Fähigkeiten wie Disziplin, Verantwortungsgefühl und Gemeinschaftssinn.

Der Förderverein Gauklerfreunde Anam Cara wurde 2004 gegründet um die Arbeit von Artistica Anam Cara zu unterstützen. Dabei steht die finanzielle Förderung zur Anschaffung von notwendigen Materialien, wie zum Beispiel historischen Zelten, Jonglierbedarf und Stoffen, im Vordergrund. Vor allem die Miete für das Materiallager zählt zu den wichtigsten finanziellen Aufwendungen. Gleichzeitig sollen Freizeitfahrten, Auftritte bei Mittelalterfesten und das Vereinsleben von Anam Cara ermöglicht werden.

Der Verein versucht auch durch "Manpower" seinen Beitrag zu leisten. Die Organisation des Standes beim Lagerleben wird beispielsweise durch den Förderverein übernommen. Die Mitglieder sind jedes Jahr während des Lagerlebens begeisterte MitarbeiterInnen am Stand, schenken Getränke aus, stehen am Grill oder helfen viele Tage beim Auf- und Abbau.
Mitglieder unterstützen die jährliche Fahrt der GauklerInnen nach Szombathely (Kaufbeurens Partnerstadt in Ungarn), sind beim Kaufbeurer "Lernfest" aktiv und an einem Stand beim "Candle-Light-Shopping" anzutreffen.

Auch ideell steht der Förderverein mit seinen über 100 Mitgliedern an der Seite der GauklerInnen und ArtistInnen. Er versucht, die Werte, die Arbeit und das Wesen von Anam Cara in der Stadt und im Umland weiter bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jedes Mitglied!

Haben Sie die Aufführungen der GauklerInnen von Artistica Anam Cara auch begeistert?
Sind Sie beeindruckt von der Leistung unserer Kleinsten, der Gauklinis?
Wollen Sie die Jugendkulturinitiative Artistica Anam Cara e. V. unterstützen?

Der Jahresbeitrag beträgt nur 30 Euro im Jahr!
Für PartnerInnen zusammen nur 45 Euro im Jahr!
Jede/r, die/der das 18. Lebensjahr vollendet hat, kann Mitglied werden.

Einfach Mitgliedsantrag herunterladen, ausfüllen, unterschreiben und per Post oder Scan an uns zurückschicken.

[ Satzung | Vereinsordnung | Mitgliedsantrag ]

Unser Vorstand

1. Vorsitzender: Dirk Mair
2. Vorsitzende: Monika Kaiser
Kassierin: Tanja Wengler

Anschrift des Fördervereins: 
Förderverein Gauklerfreunde Anam Cara e. V.
Edelweißstraße 41
87600 Kaufbeuren